Elektronische Drehzahlregelung

MG_2893

Hierbei handelt es sich um eine kundenspezifische Leistungselektronik mit digitaler Signalverarbeitung und Regelungstechnik.

Einsatz:

Drehzahlregelung und Diagnose für bürstenbehaftete DC-Motoren eines Medikamenten-Mischsystems

Features:

  • Nennanschlussleistung: 2kW (3,5kW peak)
  • Regelbereich: von 200 bis 4000 U/min
  • Regelabweichung: <0,5%
  • Potentialfreier digitaler Sollwerteingang und Diagnoseausgang

Stückzahlen:

500 Einheiten pro Jahr

^